Bodytime Fitness Bad Kissingen

 

Christoph Schmitt

christoph schmitt bodytime

(Gründer und Inhaber des BODYTIME-Konzepts)

Nach meiner Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann absolvierte ich ein Fitness-Management Studium. Bereits in dieser Zeit sammelte ich Erfahrung in den unterschiedlichsten Anlagen, lernte jedoch auch die Engpässe herkömmlicher Fitnessanlagen kennen. Noch während meiner Weiterbildung zum OS-Coach (in Kooperation mit OS Physio, München) startete ich das Projekt BODYTIME und erarbeitete das Konzept. 

Ziel: Effizientes Training, gepaart mit dem höchten Maß an Trainingsqualität. Aber warum? Weil mir als Coach der Faktor Zeit immer wieder über den Weg lief. Zu viele Menschen waren, oder sind noch der Meinung, ein wirkungsvolles Training müsse mehrere Stunden in der Woche in Anspruch nehmen.Gleichzeitig sind noch viele Menschen der Meinung, "Sport ist doch das gleiche wie gezieltes Muskeltraining". NEIN! Durch Wissen, neueste Technologien und stetig optimierte Prozesse können wir heute mit nur 1-2 Trainingseinheiten in der Woche den Muskelerhalt gewährleisten und lösen somit die Engpässe unserer Kunden.

Mein Anspruch ist es, mit optimal gesteuerten Trainingsprozessen, neuesten Technologien, verbunden mit einem serviceorientiertem Trainingserlebnis alles dafür zu tun, die Lebensqualität unserer Kunden auf ein neues Level zu befördern. Die Notwendigkeit und Wirkungsweise eines gezielten Muskeltrainings ist in unserer Gesellschaft schlichtweg noch nicht angekommen! Aus diesem Grund machen wir es uns täglich zur Aufgabe, die neuesten Erkenntnisse verständlich und umsetzbar an Interessenten, Kunden, aber auch der breiten Masse zugänglich zu machen.

Wissen schafft Sinn, Sinn schafft Motivation, Motivation schafft Umsetzung, Umsetzung schafft Erfolge. Genau nach diesem Muster agieren wir täglich auf´s neue, um einen gesellschaftlichen Mehrwert zu bieten! 

Hinterfrage dich, was konkret dein WARUM ist? Warum würde es sich für dich lohnen, wöchentlich etwas Zeit für ein wirkungsvolles Training zu investieren? Sehr gerne helfen wir dir bei einem persönlichen Gespräch weiter. 

 

Lebensmotto: Einmal mehr aufstehen als hinfallen! 

 

 

Christina steg

christina steg bodytime

(Studioleitung)

Anfang 2014 traf ich für mich die Entscheidung in der immer weiter wachsenden Fitness- und Gesundheitsbranche mein Studium zur Fitnessökonomin zu starten. Gutes zu tun, sowie Menschen zu helfen und sie weiterzubringen ist seitdem ein noch größeres Ziel in meinem Leben. Ich startete im Discount-Bereich und stellte schnell fest, dass ich mein Ziel hier nicht so wie geplant verfolgen kann. Um mein Wissen auch vermitteln und meine Kunden intensiver betreuen zu können, sowie mehr Zeit für diese zu haben, wechselte ich nach kürzester Zeit in ein Studio, dass sich qualitativ ein deutlich höheres Ziel steckte. Auf der Suche nach einem Studio, in dem ich mich gemeinsam mit meinen Mitgliedern stetig weiterentwickeln kann und immer nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen arbeiten und trainieren kann, bin ich Anfang 2017 zu BODYTIME gekommen. Seitdem arbeite ich täglich daran, so vielen Menschen wie möglich (weiterhin) ein schmerzfreies und gesundes Leben zu ermöglichen und gemeinsam mit ihnen ihre persönliche Erfolgsgeschichten zu schreiben.

Lebensmotto: Erfolg hat drei Buchstaben: TUN! (Goethe)

 

 

Leonie schmitt

leonie schmitt bodytime

(Duale Studentin Fitnessökonoime)

Warum ich bei Bodytime arbeite?

Ich bin aufgrund meiner starken Rückenschmerzen, als Kundin zu Bodytime gekommen. Nach kurzer Zeit war ich schmerzfrei und ab diesem Zeitpunkt voll und ganz vom Bodytime-Konzept überzeugt.

Da ich mein ganzes Leben bereits sportbegeistert bin und immer irgendwie sportlich aktiv war, egal ob im Sportverein oder im Fitnessstudio, stand mein Entschluss fest irgendwann in diesem Bereich arbeiten zu wollen. Nachdem ich meine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten absolviert hatte und nebenbei mein Fachabitur machte, kam die Stellenanzeige von Bodytime gerade recht, da ich das Unternehmen und die Mitarbeiter bereits aus Kundensicht kannte. Zudem wollte ich Menschen mit Schmerzen bzw. Bewegungseinschränkungen helfen, so wie auch mir geholfen wurde.

Deshalb arbeite und studiere ich seit Oktober 2018 bei Bodytime Fitnessökonomie.

Lebensmotto: hic rhodus, hic salta!

 

An nguyen

an nguyen bodytime

(Dualer Student Fitnessökonoime)

Hi, mein Name ist An. Für mich ist das Trainerdasein mehr als nur ein Trainer zu sein. Der Grund, weshalb ich diesen Beruf ausübe ist, den Leuten helfen zu können. Ein herzliches Danke eines Menschen, dem du dazu geholfen hast die eigenen Ziele zu erreichen, ist das was mich antreibt!

 

Lebensmotto:

Erfolg ist kein Zufall. Erfolg ist das Ergebnis von Entscheidungen und Handlungen. Also entscheide dich jeden Tag aufs neue, möchtest du erfolgreich sein, oder sollen Zufälle über dein Leben entscheiden?

 

Katharina porombka

katharina porombka bodytime

(Duale Studentin Fitnessökonoime)

Anfang 20 war das Trainieren in einem Fitness-Studio neben meinem BWL--Studium nur ein Hobby bis ich mich immer mehr mit dem Thema Ernährung und Krafttraining auseinander setzte. Meine Begeisterung für Sport und Gesundheit wurde so groß, dass ich den Entschluss fasste mein angestrebtes Studium zu beenden. Ich wollte mein Hobby mit dem bereits Erlernten Wissen aus dem BWL-Studium kombinieren und in der Praxis anwenden. So entschied ich mich für den dualen Studiengang Fitnessökonomie.

Training bedeutet für mich mehr Lebensqualität, deshalb liegt es mir am Herzen Menschen durch persönliche und individuelle Betreuung auf dem Weg zu einem glücklicheren, gesünderen und vor allem schmerzfreien Leben zu begleiten.

 

Lebensmotto: Gib niemals auf!

Jetzt Kontakt aufnehmen

Lass Dich von uns
zurückrufen!

Powered by BreezingForms

So erreichst Du Bodytime über

Whatsapp: (0171)2102065

Mo, Mi 9h - 20h
Di, Do 10h - 21h
Fr 8h - 18h
Sa 9h - 12h

BODYTIME Fitness
Hemmerichstrasse 4 | 97688 Bad Kissingen

Telefon (0971) 78 57 47 13
Email info@bodytime-fitness.de
Whatsapp 0171 2102065

© 2020 Bodytime Fitness | powered by einseinsvier